Betreuung von normalen und Risiko­schwangerschaften

Eine Schwangerschaft stellt für die werdende Mutter bzw. werdenden Eltern eine schöne und spannende Zeit dar. Doch auch Zweifel und Ängste kommen auf, ob das Kind sich gesund entwickelt und welche Untersuchungen gemacht werden können. Bei den regelmäßigen Mutterschaftsvorsorgeterminen gehen wir gern auf Ihre Fragen ein.

Die gesetzlich vorgesehenen Untersuchungen bieten bereits eine große Zahl erforderlicher Maßnahmen, die der Überwachung Ihrer Gesundheit und Ihres Kindes dienen. Die Vorsorgeuntersuchungen werden zunächst alle vier Wochen, in den letzten beiden Monaten alle zwei Wochen durchgeführt. Die Ergebnisse der Untersuchungen werden im Mutterpass festgehalten, den wir zu Beginn der Schwangerschaft anlegen.

Sollten bei der Erstuntersuchung oder im Verlauf der Schwangerschaft besondere Risiken auftreten, sind Sie bei uns in guten Händen.

Wir bieten auch diagnostische Maßnahmen an, die eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlich vorgegebenen Betreuung sind. Diese werden wir Ihnen zu Beginn der Schwangerschaft vorstellen und Sie über den jeweiligen Nutzen informieren.

In jeder Schwangerschaft besteht ein geringes Risiko, dass das erwartete Kind eine Chromosomenstörung aufweist. Der Erst-Trimestertest (Nackenfaltenmessung) ist eine Ultraschalluntersuchung zur Messung der Nackentransparenz. Er kann in der 11. bis 14. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden. Wir können ebenfalls den NIPD (sog. Bluttest auf chromosomale Störungen) vornehmen.

Man möchte möglichst früh wissen, ob mit dem Kind alles in Ordnung ist. Deshalb bieten wir in der 12. – 14. Schwangerschaftswoche eine frühe Feinsonographie an. Hier können bereits mehr als 40 % aller schweren Fehlbildungen erkannt werden. Zusätzlich besteht in jeder Schwangerschaft ein geringes Risiko, dass das erwartete Kind eine Chromosomenstörung aufweist. Deshalb können zu diesem Zeitpunkt spezielle Untersuchungen angeboten werden (siehe Pränataldiagnostik).

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular WhatsApp
Rezept Überweisung Anamnesebogen
Facebook

Sprechzeiten

Montag Dienstag Donnerstag Freitag Mittwoch nach Vereinbarung
Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Dr. med. Tobias Riedl<br/>Dr. med. Silvia Suttner, Amberg Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.